Feste Projekte unserer Tagesstätte

Waldtag

Jeden Montag gehen wir in den nahe gelegenen Wald. Im Wald können Kinder beim Klettern, Rutschen, Schaukeln, Bauen, Ausruhen, Lauschen, Beobachten, Entdecken, Lachen, Singen, Spielen die Natur entdecken. So lernen die Kinder unsere Natur zu lieben und zu schützen.

Turnen

Einmal in der Woche gehen wir mit den Kindern turnen. Hierbei werden Muskeln gestärkt und Beweglichkeit gefördert.
Das regelmäßige Turnen befähigt die Kinder ihren Körper bewusster wahr zunehmen.

Singkreis

Dienstagmorgens um 9.00 gehen alle Kinder singen. Denn Singen macht Spaß und fördert das Sozialverhalten und die Konzentration.

Zahlenland

Im Frühjahr lernen unsere zukünftigen Vorschulkinder das Zahlenland kennen.
Ziel der Entdeckungen im Zahlenland ist es, Kindern bereits vor der Schule grundlegende Erfahrungen mit Zahlen zu ermöglichen. Das Projekt wurde von Prof. Preiß entwickelt und erprobt.

Würzburger Trainingsprogramm

Es geht dabei um eine Förderung der Vorläuferfertigkeit phonologische Bewusstheit und nicht um das vorgezogene Lesen- und Schreibenlernen! Das Programm ist mit vielen Bildern und Bewegungsspielen sehr spielerisch gestaltet und will den Kindern nicht nur Einblick in die Welt der Laute, sondern auch Freude im Umgang mit der Sprache vermitteln.

Weitere Projekte erfahren Sie auf Anfrage!